Bekanntmachung der Gemeinde Wildeck

Ankündigungsbeschluss zur Änderung der Entwässerungssatzung (EWS) zum 01.01.2022

Die Gemeinde Wildeck beabsichtigt, im ersten Halbjahr 2022 rückwirkend zum 01.01.2022 die Gebührenhöhe für das Einleiten von Schmutz- und Niederschlagswasser anzupassen. Es wird für das Schmutzwasser eine Gebühr von bis zu 5,50 € pro Kubikmeter bezogenes Frischwasser und für das Niederschlagswasser eine Gebühr von bis zu 1,20 € pro Quadratmeter versiegelte Grundstücksfläche erhoben. Die Grundgebühren für die Schmutz- und Niederschlagswasserbeseitigung bleiben unverändert.

Wir geben der Bevölkerung hiervon Kenntnis.

Wildeck, 28.12.2021

DER GEMEINDEVORSTAND
DER GEMEINDE WILDECK

(Alexander Wirth)
Bürgermeister

Bekanntmachung als PDF-Download:Bekanntmachung der Gemeinde Wildeck vom 28.12.2021

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.