Bauplätze

Mit der deutschen Wiedervereinigung im Jahre 1989, hat sich die wirtschaftliche Situation der Gemeinde Wildeck sehr stark verändert. Die zentrale Lage inmitten der Bundesrepublik Deutschland, ja inmitten von Europa, ist für zahlreiche Ansiedlungswillige, egal ob unter wirtschaftlichen oder privaten Gesichtspunkten, ein hervorragender Standortfaktor.

Die Gemeinde Wildeck ist bemüht, durch rechtskräftig ausgewiesene Ansiedlungsflächen zu günstigen Konditionen sowie durch unbürokratische Service-und Beratungsdienstleistungen den Bau von Wohnhäusern zu fördern.

Ein weiterer Grund hierfür dürfte natürlich auch die gute Infrastruktur, verbunden mit der charmanten Lage unserer Gemeinde im Talgebiet der mittleren Werra und des Richelsdorfers Gebirges sein.

Wir möchten mit diesen Informationen Ihr Interesse und Neugier wecken, um sich vor Ort ein Bild über die schönen Bauplätze in unserer Gemeinde zu verschaffen. Selbstverständlich stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Verwaltung für intensive Beratungsgespräche zur Verfügung. Die Bebauung wäre sofort möglich, sollte aber innerhalb von 5 Jahren erfolgen.

Informationen erhalten Sie im Liegenschaftsamt der Gemeinde WIldeck.

Ihr Anspechpartner ist z.B. Jasiulek Daniel.
Tel:     06626 / 9200-30
Fax:    06626 / 9200-50
Email: daniel.jasiulek@wildeck.de

  • Bauen und Wohnen Bauplaetze

Bauplätze

BauplatzMit der deutschen Wiedervereinigung im Jahre 1989, hat sich die wirtschaftliche Situation der Gemeinde Wildeck sehr stark verändert. Die zentrale Lage inmitten der Bundesrepublik Deutschland, ja inmitten von Europa, ist für zahlreiche Ansiedlungswillige, egal ob unter wirtschaftlichen oder privaten Gesichtspunkten, ein hervorragender Standortfaktor.

Die Gemeinde Wildeck ist bemüht, durch rechtskräftig ausgewiesene Ansiedlungsflächen zu günstigen Konditionen sowie durch unbürokratische Service-und Beratungsdienstleistungen den Bau von Wohnhäusern zu fördern.

Ein weiterer Grund hierfür dürfte natürlich auch die gute Infrastruktur, verbunden mit der charmanten Lage unserer Gemeinde im Talgebiet der mittleren Werra und des Richelsdorfers Gebirges sein.

Wir möchten mit diesen Informationen Ihr Interesse und Neugier wecken, um sich vor Ort ein Bild über die schönen Bauplätze in unserer Gemeinde zu verschaffen. Selbstverständlich stehen Ihnen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Verwaltung für intensive Beratungsgespräche zur Verfügung.

Momentan stehen in den nachfolgend aufgeführten Neubaugebieten noch Bauplätze zur Verfügung:

Wildeck - Bosserode - Zum Wolfsgang - leichte Südhanglage im nördlichen Ortsbereich
Wildeck - Richelsdorf - Weißberg - Südhanglage im östlichen Ortsbereich
Wildeck - Obersuhl - Neubaugebiet Uhlandstraße / Feldstraße / Goethestraße

Sämtliche Neubaugebiete sind vollerschlossen. Im jeweiligen Kaufpreis sind die Erschließungskosten für die Straße nach dem Baugesetzbuch sowie die Kanal- und Wasseranschlussbeiträge nach dem hessischen Kommunalabgabengesetz bereits enthalten.

Hinzu kommen die Kosten der Grundstücks-anschlüsse für Wasser, Kanal und Strom, das Fernmeldenetz sowie die Erwerberkosten (Notar, Grunderwerbssteuer, Grundbuchumschreibung), wobei sich die Versorgungsleitungen für Wasser und Kanal bereits ca. 1 Meter im Grundstück befinden. Die entstandenen Aufwendungen für die Hausanschlüsse werden gesondert in Rechnung gestellt. Die Hausanschlusskosten richten sich für jeden Bauplatz nach den tatsächlich ausgeführten Arbeiten.

Rechtskräftige Bebauungspläne und Bauvorschriften:
Für sämtliche Neubaugebiete existieren rechtskräftige Bebauungspläne, in die wir auf Wunsch gerne Einsicht gewähren und Kopien erstellen.

Quadratmeter-Preise (vollerschlossen):
Wildeck - Bosserode              35,- €
Wildeck - Richelsdorf             36,- €
Wildeck - Obersuhl                73,- €

Die unterschiedlichen Quadratmeterpreise resultieren daraus, dass die Gemeinde Wildeck die ihr jeweils tatsächlich entstandenen Kosten auf die Gesamtfläche der Neubaugebiete umlegt.

Bauverpflichtung:
Die Bebauung soll innerhalb von 5 Jahren erfolgen. Zur Sicherheit wird eine Rückauflassungsvormerkung in das Grundbuch eingetragen.


Informationen erhalten Sie im Liegenschaftsamt der Gemeinde WIldeck.

Ihr Ansprechpartner ist Daniel Jasiulek.
Tel:     06626 / 9200-30
Fax:    06626 / 9200-50
Email: daniel.jasiulek@wildeck.de

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.