Aktuelle Infos zum Coronavirus

Schließung Testzentrum Wildeck

Liebe Bürgerinnen und Bürger, 

das Testzentrum in Wildeck verabschiedet sich zum 31.12.2022 und geht nach 1 3/4 Jahren in den Ruhebetrieb. 

​Darauf einigten sich alle Beteiligten in der vergangenen Woche. 

Hintergrund ist, dass mit der neuen Testverordnung vom 25. November 2022 und den vielen unterschiedlichen Regelungen es nach aktuellem Stand keinen Sinn mehr macht, das Testzentrum weiter geöffnet zu halten. ​Die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des DRK OV Obersuhl stellen zwar die Termine zur Verfügung, aber die Testungen sind sehr stark zurückgegangen. 

Für die Weihnachstage steht das Testzentrum Wildeck den Bürgerinnen und Bürgern aber nach wie vor offen. Am 23.12.2022 können sich alle testen lassen, die ihre Lieben am Heiligen Abend in Altenheimen oder Krankenhäusern besuchen möchten. 

Den vielen ehrenamtlichen Helfer:innen in unserem Testzentrum danken wir ganz herzlich für ihren Einsatz in unserer Gemeinde und hoffen, dass wir gemeinsam gut durch den Winter kommen. Das, was dort von den vielen Ehrenamtlichen für die Bevölkerung geleistet wurde bzw. wird, geht bereits heute über ein hohes Maß des Ehrenamtes hinaus. Bitte würdigen Sie diese Arbeit in unserer Gemeinde. 

Ihr Alexander Wirth
(Bürgermeister)

Coronavirus-Schutzverordnung

Aktuelle Informationen zu den Corona-Regelungen in Hessen sowie die aktuellen Corona-Verordnungen finden Sie HIER.



Impftour im Landkreis – Fünf Gemeinden mit am Start

Hersfeld-Rotenburg, 4. November 2022 – Die mobilen Impfteams des Impfzentrums Hersfeld-Rotenburg rücken ab Mitte November wieder aus, um Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis zu impfen. Dieses Impfangebot bedarf keiner Anmeldung. Lediglich Personalausweis und Krankenversicherungskarte werden gebraucht. Idealerweise sollte zudem der Impfpass mitgebracht werden.

Den Auftakt der Impftour, die bis Ende des Jahres in fünf Gemeinden zu Gast ist, macht am Dienstag, 15. November die Gemeinde Neuenstein. Während aller Stationen wird jeweils von 10 Uhr bis 13.30 Uhr geimpft. Es werden alle aktuell verfügbaren Impfstoffe angeboten – auch der angepasste bivalente Impfstoff von Biontech BA. 4/5.

Stationen der Impftour:

Dienstag, 15. November, 10 – 13.30 Uhr: Neuenstein (Bürgerhaus Aua, Wiesenweg 3)

Dienstag, 6. Dezember, 10 – 13-30 Uhr: Ludwigsau (Bürgerhaus Friedlos, Schulstraße 1a)

Dienstag, 13. Dezember, 10 – 13:30 Uhr: Nentershausen (Dorfgemeinschaftshaus, Danziger Straße 3)

Dienstag, 20. Dezember, 10 – 13.30 Uhr: Wildeck (Mehrzweckhalle Bosserode, Neue Straße 31)

Dienstag, 27. Dezember, 10 – 13.30 Uhr: Friedewald (Festhalle, Große Hohle 14)

Neben diesen mobilen Angeboten sind weiterhin auch Impfungen in den stationären Impfstellen in Bad Hersfeld und Bebra möglich. Hier wird ebenfalls der neue Impfstoff von Biontech angeboten. Der Standort in Bad Hersfeld (Frankfurter Straße 7, Erdgeschoss) impft mittwochs bis freitags jeweils von 14 bis 18 Uhr. Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren werden freitags geimpft. Der Standort Bebra (Nürnberger Straße 48 bis 50) ist samstags von 10 bis 14 Uhr offen, zu dieser Zeit können ebenfalls Kinderimpfungen durchgeführt werden.

Weitere Informationen unter www.impfen-hef-rof.de


Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.