99.000 Euro für Ideen zur Entwicklung der Region
Regionalbudget fördert 17 Projekte im Kreis

Hersfeld-Rotenburg, 13. Juli 2022 – Mit einem großen Lächeln kamen Wildecks Bürgermeister Alexander Wirth – diesmal in seiner Funktion als Vorsitzender des Leader-Beirats Hersfeld-Rotenburg – und Regionalmanagerin Sigrid Wetterau in das Landratsamt in Bad Hersfeld. Sie hatten gleich 17 Mal Grund zur Freude, denn Landrat Torsten Warnecke übergab ihnen einen Förderbescheid über insgesamt 98.710 Euro. Mit dem Geld aus dem Regionalbudget werden 17 regionale Kleinprojekte in den Kommunen des Kreises unterstützt.

Das Förderprogramm hat Landrat Torsten Warnecke als Riesenchance für die Kommunen des Landkreises bezeichnet: „Ich bin begeistert, wie viele Projekte hier hauptsächlich von Ehrenamtlichen umgesetzt werden.“ Dabei gehe es nicht nur darum, dass jeder schlicht und einfach etwas für den jeweiligen Verein, Kommune oder Organisation tue, so der Landrat. „Alle Projekte kommen letztlich der Allgemeinheit zu Gute. Sie sorgen dafür, Leben in die Dorfgemeinschaften zu holen.“ Er ist sich sicher, wenn alle Projekte abgeschlossen seien, werde der Landkreis noch ein Stück attraktiver sein.

Die entsprechenden Bescheide für die Projekte leitet das Regionalforum Hersfeld-Rotenburg an die Empfänger weiter. 88.838 Euro steuern Land und Bund über das GAK-Programm (Gemeinschaftsaufgabe Agrarstruktur und Küstenschutz) bei. Den Rest trägt die Leader-Region Hersfeld-Rotenburg. Die Kommunen, Organisationen, Vereine und Initiativen aus dem Kreis hatten sich mit insgesamt 23 Anträgen auf den Förderaufruf beworben. Unterstützungsfähig waren letztlich 17 kreative Projekte aus den Bereichen Kultur, Natur, Tourismus, Bildung sowie Vorhaben zur Gestaltung der Identität der Region.

„Wir sind froh, dass wir von 23 Anträgen 17 kreative Ideen unterstützen dürfen“, sagen Sigrid Wetterau und Alexander Wirth, „so konnten wir fast alle zufriedenstellen.“ Voraussetzung für die Förderung sei allerdings auch, dass die Projekte bis Mitte Oktober abgeschlossen sein müssen, erklärt Sigrid Wetterau. „Aber das wird zu schaffen sein. Der Ehrgeiz wurde spätestens jetzt mit der Förderzusage gepackt“, motiviert sie die Projektträger. Einige Vorhaben haben bereits begonnen und wurden teilweise auch schon fertiggestellt: „Vor zwei Wochen zum Beispiel fand im Philippsthaler Schlosspark ein OpenAir-Konzert statt, da konnten die neuen Stühle der Marktgemeinde schon genutzt werden“, blickt Wetterau auf das Event zurück. Auch Alexander Wirth ist sich sicher, dass die Bürgerinnen und Bürger bei künftigen Veranstaltungen im Landkreis von den Anschaffungen über das Regionalbudget profitieren werden. 

Das sind die 17 Projekte, die sich beworben und jetzt unterstützt werden:

  • Unser Solz: Erweiterung der Ausstattung des Solzer Dorftreffs mit Kuchentheke, Kühlregal und Kassentisch
  • Naturleben Waldhessen: Ausstattung des Bauwagens mit Bänken, Tischen und Regalen für den Waldkindergarten Waldfüchse
  • Marktgemeinde Philippsthal (Werra): Anschaffung einer Außenbestuhlung für Open Air Veranstaltungen
  • Marktgemeinde Haunetal: Pflanzung von fruchtenden Bäumen und Sträuchern als (essbare) Landschaftselemente und Bildungsobjekte an den Wanderwegen
  • Stadt Bebra, Fachdienst Generationen: "Wir gestalten be!bra" - Junge Leute bauen die jüdische Synagoge Bebras als Modell nach
  • Förderverein Jüdisches Museum: Schaukasten mit Infotafel zur Stärkung der jüdischen Erinnerungskultur
  • Backhaus am Platzborn: Errichtung Schutz für Lagerplatzes Brennholz und Windschutz am Backhaus
  • Gemeinde Hauneck: Errichtung Insektenhotel und Infotafel an der KITA/Grundschule
  • wortreich Bad Hersfeld: Anschaffung des interaktiven und gestengesteuerten Museumsexponats "Monkey Business" zum Umgang mit digitaler Kommunikation
  • Stadtentwicklung Bebra: Ausweisung von Wanderparkplätzen mit Infotafeln zu den Quincunx-Wanderwegen
  • Kanuwanderer Bad Hersfeld 1986: Anschaffung von drei neuen Booten zur Erweiterung des Bestandes & zur Stärkung des Kursangebots (zum Beispiel bei der Volkshochschule)
  • DRK Schenklengsfeld: Ausstattung des Lindenblütenfestes mit vier Großschirmen zur flexiblen Nutzung
  • Radsportverein 05 Ronshausen: Anschaffung von Kunstfahrrädern für die Ausbildung im Kunstradfahren
  • Kreisstadt Bad Hersfeld: Gedenktafel für Zwangsarbeiter der Benno Schilde AG
  • Erlebnisregion Mittleres Fuldatal: Fortbildungen für Gastgeber im Tourismus "Verkaufen  mit Herz" und "Wertschätzende Kommunikation"
  • Unser Dorf Sterkelshausen: Anschaffung von drei Waldsofas für beliebte Aussichtspunkte an Wanderwegen
  • Freunde des Tannenberg: Bau einer Treppe als Verbindung zwischen Kernburg und neuem Festplatz

Förderaufruf Regionalbudget 2023

Sigrid Wetterau weist darauf hin, dass die Leader-Region auch im kommenden Jahr eine Förderung für kleinere Projekte anbieten werde. Interessierte sollten sich Projektideen bereits jetzt vormerken. Das Angebot richte sich an Kommunen, Organisationen, Vereine, Initiativen und Privatpersonen aus den 16 Gemeinden und Städten der Leader-Region Hersfeld-Rotenburg. Vorhaben von Privatpersonen müssen der Öffentlichkeit zugutekommen.

Weitere Informationen gibt es direkt beim Regionalforum im Internet unter www.regionalforum-hef-rof.de. Bei Fragen helfen die Mitarbeitenden des Regionalforums telefonisch unter 06621 944171 weiter.

Regionalbudget

Landrat Torsten Warnecke (erster von rechts) überreichte den Förderbescheid aus dem Regionalbudget an die Vertreter der Leader-Region Hersfeld-Rotenburg: Sigrid Wetterau vom Regionalmanagement, Wildecks Bürgermeister Alexander Wirth als Vorsitzenden des LEADER-Beirats und Bernd Rudolph, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises. Foto: Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Aktuelle Berichte

  • Erster Fall von Affenpocken im Landkreis Hersfeld-Rotenburg bestätigt +

    Erster Fall von Affenpocken im Landkreis Hersfeld-Rotenburg bestätigtGesundheitsamt informiert über Affenpocken Hersfeld-Rotenburg, 11. August 2022 – Bei einer Person aus dem Weiterlesen
  • Anhaltend weiter verbreitet hohe Waldbrandgefahr in Hessen +

    Presseinformation des Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz vomk 09.08.2022: Anhaltend weiter verbreitet hohe Waldbrandgefahr in HessenZweithöchste Alarmstufe Weiterlesen
  • L 3251A/L 3306: Fahrbahn zwischen Abzweig Bodesruh und Hönebach wird saniert +

    Pressemitteilung Hessen Mobil – Straßen- und Verkehrsmanagement vom 21.07.2022L 3251A/L 3306: Fahrbahn zwischen Abzweig Bodesruh und Hönebach wird saniert Hessen Mobil Weiterlesen
  • Regionalbudget fördert 17 Projekte im Kreis +

    99.000 Euro für Ideen zur Entwicklung der RegionRegionalbudget fördert 17 Projekte im Kreis Hersfeld-Rotenburg, 13. Juli 2022 – Mit einem großen Weiterlesen
  • Der Sommer kann kommen – mit der neuen NVV-Freizeitkarte für Kinder! +

    Der Sommer kann kommen – mit der neuen NVV-Freizeitkarte für Kinder! Mit der aktualisierten NVV-Freizeitkarte für Kinder können Familien in den Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18

Veranstaltungskalender

 Veranstaltung


Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung

Montag: 8:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 16:00 Uhr
Dienstag: 8:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 8:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 8:00 - 12:00 Uhr und 13:30 - 18:00 Uhr
Freitag: 8:00 - 12:00 Uhr

Zur Vermeidung von Wartezeiten wird um vorherige Terminvereinbarung gebeten. Die geltenden Hygienemaßnahmen sind zu beachten. Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes oder einer FFP2-Maske wird empfohlen.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.